Über mich

Ursprünglich bin ich ein Zeitungs- und Printmensch. Kein Wunder, denn «Lou Grant» und «All The President‘s Men» mit Robert Redford und Dustin Hoffman haben eine – aus heutiger Sicht etwas romantische und idealistische – Liebe zum Zeitungsjournalismus geweckt. So habe ich schon zu Schulzeiten im Lokaljournalismus meine ersten Schritte unternommen, erste Erfahrungen gesammelt und die ersten Illusionen verloren.

Nach dem erfolgreichen Studium der Politischen Wissenschaften, Philosophie und Öffentliches Recht habe ich kurzfristig als PR-Berater gearbeitet, ehe ich sechs Jahre als Bayern-Redakteur für eine bundesweite Verbandszeitung tätig war. Woche für Woche habe ich aus bayerischen Unternehmen berichtet und die trockene Wirtschaft leserfreundlich und unterhaltsam aufbereitet.

2004 zog es mich mit meiner Familie erstmals für längere Zeit nach Singapur. Seit dieser Zeit bin ich freier Journalist. Von August 2008 bis September 2010 war ich unter anderem Chefredakteur der «Impulse – The Magazine for the German-speaking Community in Singapore».

Seit August 2010 lebe und arbeite ich wieder als freier Journalist und Fotograf (Bild und Text) im oberbayerischen Burghausen, im Herzen des geographischen Dreiecks Passau–Altötting–Salzburg.

Meine Vorliebe gilt mehr denn je den Geschichten hinter den Nachrichten und vor allem, den Menschen, die diese Geschichten machen. Diesen mit Bild und Wort näher zu kommen, ist meine Passion.

Meine liebsten Formen

  • Portraits
  • Interviews
  • Reportagen
  • Buch und Ghostwriting
in
  • Bild
  • Text
  • Ton
  • Video
Referenzen
  • Chefredakteur von Impulse in Singapur
  • Südostasien-Korrespondent für Business & Diplomacy
  • Südostasien-Korrespondent für Worldsecuritynetwork
  • Medienreferent des Ju Jutsu Verbandes Bayern e.V.

 

Kommentar verfassen